Athena Center - Women Wisdom

Pressemitteilung

Pressemitteilung
 

Athena Center AG verstärkt den Verwaltungsrat mit drei neuen Mitgliedern

Zürich, 18. Juni 2020

Athena Center AG hat drei Mitglieder in den Verwaltungsrat berufen: Gertrud Muralt, René Häusler und Denis Georges André Marie von Sury d'Aspremont.

Simone Junod, Gründerin und CEO von Athena Center AG und Athena Wisdom Institute AG: „Ich bin sehr froh und begeistert, solch kenntnisreiche Führungspersönlichkeiten im Vorstand zu haben. Dies war eine Entscheidung, die sorgfältig und strategisch getroffen wurde. Die neuen Mitglieder und Mitgliederin werden in hohem Masse dazu beitragen, die Vision und den Zweck der Athena Center AG zu verwirklichen.“

Gertrud Muralt (Schweizerin) ist zertifizierte NeuroChangeSolutions Consultant seit November 2016. Sie hat über 18 Jahre Führungserfahrung aus ihrer Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung, ist fünf-sprachig (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Schwedisch) und hat ihre 12-jährige Verkaufs- und Marketing Expertise in der Automobil- und Flughafen-Industrie der Schweiz, Schweden und den USA erworben. Berufserfahrungen im diplomatischen Umfeld runden ihr Profil ab. Gertrud setzt die Prozesse und Werkzeuge aus der Neurowissenschaft ein, um positive Veränderungen in Unternehmen, Teams und Personen zu bewirken und diese Wissenserweiterung bei den immer häufigeren, schnelleren und komplexeren Veränderungen im Berufsalltag erfolgreich einzusetzen. Als passionierte Pferde-Frau mit über 40-jähriger Pferde-Erfahrung führt Gertrud ebenfalls Seminare für pferdegestützte Persönlichkeitsentwicklung (horse-based training) durch.

René Häusler (Schweizer) ist Berater für Politik und Wirtschaft. Heute ist er selbständig und hauptsächlich im Bereich Investor-Relations, vor allem mit der Organisation von Präsentationen und Finanzvermittlungen tätig. Er spricht fliessend Englisch, Französisch und Deutsch. In der Vergangenheit arbeitete er für die Schweizer Delegation bei der Neutralen Überwachungskommission in Panmunjom/Korea, in der Direktion der Bank Sogenal in Zürich und bei der Ärztegesellschaft des Kantons Zürich. In den 90-iger Jahren war er häufig Gastdozent an der Chulalongkorn-Universität in Bangkok und Geschäftsführender Direktor des Internationalen Forschungsinstituts für Paraplegiologie (eine spezialisierte Stiftung für die Regeneration von Nervenzellen). Häusler übt zahlreiche Verwaltungsrats- und Beratungsmandate aus. Er ist zudem Präsident der L'Avenir Finanz AG und Vizepräsident der CannSol Holding AG. Häusler tritt regelmässig in Radio- und Fernsehsendungen in der Schweiz als Experte für Fragen der Monarchie als psychologische Staatsform auf. Er ist Autor mehrerer Bücher und zahlreicher Artikel in Zeitungen und Fachzeitschriften. Er ist aktiver Netzwerker.

Denis Georges André Marie von Sury d’Aspremont (Schweizer) ist auf privates Beteiligungskapital für Investmentfonds, Management und Investor Relations, Steuer- und Vermögensverwaltung sowie Asset Allocation und Asset Management spezialisiert. Er hat ein grosses Interesse an Geopolitik und ist zweisprachig in Französisch und Deutsch. Sury hat schon an der Spitze zahlreicher Projektfinanzierungen und des Projektmanagements von Business-to-Business, Business-to-Customer und Customer-to-Customer gestanden, die zu hochwertigen und wirkungsvollen Realisierungen von Immobilienprojekten geführt haben. Zu seinen Bestrebungen gehören der intereuropäische Verkauf und das Geschäft in der Schweiz sowie im übrigen Europa. Er ist Fachberater für Frankreich und die Schweiz für die Finanzwirtschaft für sehr vermögende Privatpersonen, Finanzverwalter der Kirchgemeinde Reinach, Rechnungsprüfer der Synode der Landeskirche Basel, Mitglied der Stiftungsräte in der Schweiz, Mitglied der Verwaltungsräte von Unternehmen und hat enge Beziehungen zu Handelskammern.

Über Athena Center AG

Die Athena Center AG ist ein Training und Well-Being Institut. Es beabsichtigt, das Seminarhotel Leuenberg in 4434 Hölstein im Kanton Baselland als Sitz zu erwerben. Die Athena Center AG hat mit dem derzeitigen Eigentümer einen Vorkaufsrechtsvertrag unterzeichnet und besitzt derzeit das exklusive Kaufrecht zum Erwerb des Hotels, gültig bis zum 30. Juni 2021. Für den Erwerb und die Renovation ist die Athena Center AG derzeit dabei, die notwendigen Mittel zu akquirieren.

Die Zukunft der Athena Center AG ist eine ehrgeizige: eine neutrale, konfessionslose und unabhängige Institution für Bildung in Kombination mit Wohlbefinden. Ein Innovationszentrum, das neue Formen der Bildung, zuerst für Erwachsene, dann für Kinder, hervorbringen wird. Der reguläre Hotel- und Restaurantbetrieb wird um einen Wellnessbereich erweitert. Hier werden die Programme und Angebote der Athena Wisdom Institute AG und anderer Institutionen und Unternehmen sowie wissenschaftliche und kulturelle Veranstaltungen angesiedelt sein. Schliesslich soll es auch zu einer Oase der Begegnung und des Rückzugs werden.

Kontakt
Simone Junod
sjunod@athena-center.com
+41 79 330 19 08

 Simone am 22.06.2020